Umweltzahnmedizin

Umweltzahnmedizin

Prävention und Behandlung chronischer Krankheiten fernab der Mundhöhle

In der Bundesrepuplik Deutschland ist inzwischen jeder vierte Bürger von einer Allergie betroffen, wobei die Liste potentieller Allergene nahezu täglich länger wird. Jeder dritte Patient, älter als 40 Jahre, leidet zudem an einer der klassischen systemischen Entzündungserkrankungen wie Diabetes, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, anderen Autoimmunerkrankungen, chronischen Infektionen oder Herz- Kreislauferkrankungen.

Mithilfe der umweltzahnmedizinischen Labordiagnostik haben wir die Möglichkeit, die für Sie potentiell relevanten Triggerfaktoren aus dem Mund- und Kieferbereich aufzudecken und nach verträglichen Materialien zu suchen.

Sie möchten mehr erfahren?
Senden Sie uns Ihren Wunschtermin. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
KONTAKT AUFNEHMEN