Laserbehandlung

Laserbehandlung

Der Laser, bei uns in der Praxis ein moderner Diodenlaser, kann in der Chirurgie, Endodontie und bei der Parodontaltherapie mit örtlicher Betäubung eingesetzt werden.

Vorteile der modernen Laser-Behandlung beim Zahnarzt 

  • Geringere Blutung
  • Schonende Behandlung
  • Hohe Präzision bei chirurgischen Eingriffen
  • Geringe Narbenbildung
  • Kaum postoperative Wundschmerzen
  • Kaum Schwellungen nach der OP
  • Bakterienabtötung des bestrahlten Gewebes

 

Laser bei chirurgischen Eingriffen

Einige chirurgische Eingriffe in der Mundhöhle können mit dem Laser sanft und schmerzarm durchgeführt werden. Durch die Präzision und den thermischen Reiz ist die Blutungsneigung sehr gering. Anwendung findet der Diodenlasser bei der Freilegung von Zahnimplantaten, der Kürzung von Lippen- und Zungenbändchen, der Entfernung von Mundschleimhautveränderungen z.B. Aphten und Fibromen und bei der Freilegung von Zähnen. Weiterhin kann der Laser auch zur Therpie einer Periimplantitis, einer Entzündung am Implantat, eingesetzt werden.

 

Laser bei der Parodontaltherapie

Bei dieser Indikation können zusätzlich zur konventionellen Parodontitis-Behandlung oder als alleinige Therapie krankheitserregene Bakterien in der Zahnfleischtasche abgetötet werden. Die Zahnfleischtasche wird sterilisiert. Befallenes Hart- und Weichgewebe kann mit entfernt werden.
Der Heilungsprozess verläuft so, dass sich das erkrankte Gewebe rasch regeneriert.

 

Laser in der Endodontie

Ein ganz entscheidender Vorteil beim Einsatz von Lasern in der Endodontie ist der bakterientötende Effekt in den Wurzelkanälen der Zähne. Diese Sterilisation wird durch die thermisch induzierte Wirkung des Laserlichtes erreicht. In manchen Fällen kann die schonende Behandlung durch den Lasereinsatz am Zahn so erheblich verkürzt und die Prognose der Behandlung deutlich erhöht werden.

Soft-Laser-Behandlung

Das Soft-Laser-Licht mit spezifischer Wellenlänge, das wir nach einem operativen Eingriff anwenden können, trägt zu einer raschen Wundheilung bei und unterstützt ihr Immunsystem bei diesem Heilungsvorgang. Es ist sanft, völlig schmerzfrei und kann schon direkt nach der OP angewendet werden.

 

 Klinische Effekte dieser Lasertherapie

  • Durchblutungssteigerung und Verbesserung der Mikrozirkulation
  • Immunstimulation durch vermehrte Produktion von humoralen und zellulären Antikörpern
  • Antiinflammatorische Wirkung durch eine reduzierte Produktion von Prostaglandinen – entzündungshemmend
  • Analgetischer Effekt – schmerzlindernd
  • Antiödematöser Effekt – abschwellend
  • Wundheilungsfördernd durch Stimulation der Fibroblasten
  • Nervenregenerierend durch vermehrte Ausschüttung von Wachstumsfaktoren

 

Die wesentlichen Eigenschaften der Lasertherapie hängen mit der besondernen Art ihrer Strahlung zusammen. Die Laserstrahlung ist monochromatisch und kohärent und weist eine hohe Energie auf – die abgegebende Strahlung besteht nur aus einer Wellenlänge. Alle erzeugten Wellen sind phasen- und amplitudensynchron zueinander. Eine Anwendung bei Kiefergelenksproblemen, rheumatischen Beschwerden oder neuralgiformen Schmerzen ist auch möglich nach Absprache mit unserem Team.

Wir wünschen Ihnen einen raschen Heilungsprozess und eine gute Genesung.

Sie möchten mehr erfahren?
Rufen Sie an oder schreiben Sie uns direkt eine Nachricht. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
KONTAKT AUFNEHMEN