Dr. Matthias Fricker

Zahnarzt, Oralchirurg †

Erste Erfahrungen im medizinisch-pflegerischen Bereich schon während des Zivildienstes auf der Insel Borkum. Studium der Zahnheilkunde an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg. Examen 2001. Zahnärztliche Einsätze in Brasilien (Recife) und Südafrika (Kapstadt). Seit 2007 in der Gemeinschaftspraxis tätig, ab 2012 Mitgesellschafter.

Schwerpunkte sind implantologische und oralchirurgische Eingriffe sowie die Prothetik.

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für orale Implantologie (DGOI)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Bund deutscher Oralchirurgen (BDO)
  • Zahnärztlicher Arbeitskreis für Praxisführung und Fortbildung (Z.A.P.F.)
  • Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin (DEGUZ)